Eifel-Blick, © Rureifel Tourismus

Eifel-Blicke

Inhalte teilen:

In der Nordeifel bieten zahlreiche Aussichtspunkte eindrucksvolle Panoramen der abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft.

Besuchen Sie die "Eifel-Blicke" und genießen Sie den Blick in die Ferne!

"Eifel-Blicke" sind mehr als ein Symbol auf der Wanderkarte. Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Landschaft "als Ganzes" zu erleben.

Panoramatafeln erklären die Aussicht und lenken die Aufmerksamkeit auf Teile der Landschaft, die man sonst vielleicht übersehen würde.

mehr lesen
Perdsley in Monschau, © Naturpark Nordeifel e.V

Eifel-Blick - Perdsley in Monschau-Rohren

Monschau

Von der Perdsley blickt der Besucher auf einer Höhe von etwa 400 Metern über dem Meeresspiegel in Richtung Monschau in das malerische Rurtal. Der Name setzt sich aus den Begriffen "Perd" für Pferd und "Ley" für Felsen zusammen.

Weitere Infos
Ausblick vom Bleiberg, © NeT

Eifel-Blick "Bergfried"

Hellenthal

Auf einer Höhe von 470 Metern über dem Meeresspiegel schauen Sie in südöstlicher Richtung über den historischen Burgort Reifferscheid. Der Ort umfasst die Burganlage mit der Vorburg und dem Burgbering sowie die Talsiedlung zu Füßen der Burg.

Weitere Infos
Blick von der Burg Nideggen ins Rurtal

Eifel-Blick "Burg Nideggen"

Nideggen

Dieser Eifel-Blick (ca. 300 Meter über dem Meeresspiegel) auf dem Westturm, dem sog. "Damenerker", der Burg bietet Ihnen in süd- bis nordwestlicher Richtung einen Fernblick über das mittlere Rurtal und die nördlichen Teile des Nationalpark Eifel hinweg bis auf die Hochfläche der Rureifel…

Weitere Infos
Sonnenuntergang am Burgberg, Krawutschketurm, © Andy Holz-huertgenwaldwetter.de, Kreis Düren

Eifel-Blick "Burgberg"

Hürtgenwald

Vom "Krawutschketurm", nach dem Eifelwanderer Franz Krawutschke benannt, bietet sich ein atemberaubender Blick über die Höhenzüge der Eifel. Vom Parkplatzrand schweift der Blick über das sich weitende Tal der Rur mit dem Staubecken Obermaubach über den Rand der Eifel hinaus in die Jülicher Börde und die Kölner Bucht…

Weitere Infos
Blick vom Effelsdach, © Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands

Eifel-Blick "Effelsdach"

Nideggen

Dieser Eifel-Blick liegt, wie schon der Name andeutet, oberhalb der Rur im Bereich der Effelsley auf einer Höhe von 275 Meter über dem Meeresspiegel.

Weitere Infos
Eifel-Blick Franziskus-Gymnasium, © Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands

Eifel-Blick "Franziskus-Gymnasium"

Hürtgenwald

Von diesem "Eifel-Blick" (455 Meter über dem Meeresspiegel) bietet sich Ihnen in nordöstlicher Richtung an klaren Tagen ein Panoramablick über die Ortslage Vossenack und die Hochfläche der Rureifel hinweg bis in die Kölner Bucht.

Weitere Infos
Sitzgruppe am Eifel-Blick, © Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands

Eifel-Blick "Hemgenberg"

Kreuzau

Dieser "Eifel-Blick" liegt auf dem 253 Meter hohen Hemgenberg westlich des Kreuzauer Gemeindeteils Winden.

Weitere Infos
Eifel-Blick Hirschley, © Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands

Eifel-Blick "Hirschley"

Heimbach

Die Hirschley liegt auf einer Höhe von 512 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier bietet sich Ihnen ein beeindruckender Panoramablick auf den Rursee und die Steilhänge des Nordufers.

Weitere Infos
Eifel-Blick Hühnerberg, © Gemeinde Blankenheim

Eifel-Blick "Hühnerberg"

Blankenheim

Dieser Eifel-Blick (533 Meter über dem Meeresspiegel) gibt Blicke frei auf viele Eifelberge, etwa den Kelberg, den Boxberg, den Eselsberg und den Stromberg. Bei gutem Wetter hat man von hier aus einen Blick auf die Tribünen des Nürburgrings. Bei Stille meint man gar, Motorengeräusch hören zu können…

Weitere Infos
Eifel-Blick mit Infotafel, © Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands

Eifel-Blick "Jägerhaus"

Hürtgenwald

Dieser Eifel-Blick auf dem höchsten Punktes des Kreises Düren (566 m über dem Meeresspiegel) sowie direkt an der Kreisgrenze zu Aachen gelegen, bietet Ihnen nach Westen einen beeindruckenden Fernblick über den Hürtgenwald in das Aachener Land und bis in die niederländische Provinz Limburg, nach Norden in die Jülicher Börde sowie die Kölner Bucht…

Weitere Infos