Nationalpark Tor Nideggen, © Rureifel Tourismus

Nationalpark Tore und Info-Punkte

Nationalpark-Tore sind die besten Ausgangspunkte für Ihren Besuch im Nationalpark. Sie sind Informationshäuser, die eine Tourist-Info und unterschiedliche Ausstellungen zu Themen des Nationalparks kombinieren. Auf digitalen Geländemodellen können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen, und der Nationalparkfilm stimmt Sie auf Ihren Besuch ein. Das Personal der Nationalpark-Tore freut sich darauf, Ihnen Tipps zu Wanderungen und Veranstaltungen zu geben.

Die Nationalpark-Infopunkte sind kleinere Anlaufstellen für Gäste als Nationalpark-Tore. Teilweise verfügen sie jedoch auch über eine Tourist-Info, den Nationalparkfilm und mehr. Broschüren, Faltblätter und allgemeine Informationen finden Sie hier immer.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Tourist Information im Resort Eifeler Tor, © Shapefruit AG - A.Rösler

Nationalpark-Infopunkt Resort Eifeler Tor

Heimbach

Mit einem wunderschönen Ausblick über Hasenfeld und dem Heimbacher-Staubecken liegt der Nationalpark-Infopunkt im Landal Resort Eifeler Tor.
Dort erhalten Sie sämtliche Infomaterialien zum Nationalpark und der Rureifel. Auch Beratungen in mehreren Sprachen sind möglich…

Weitere Infos
Willkommen am Nationalpark-Infopunkt Zerkall, © Eifel Tourismus GmbH, AR-shapefruitAG
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer

Nationalpark-Infopunkt Zerkall

Hürtgenwald

Perfekt mit einer Haltestelle der Rurtalbahn angebunden, können Touristen der Region den Nationalpark-Infopunkt Zerkall als Anlaufstelle für Wanderungen und Unternehmungen nutzen.

.

Weitere Infos
Tourist-Information in Nettersheim, © Gemeinde Nettersheim

Tourist-Information Nettersheim (Naturzentrum Eifel)

Nettersheim

Tourist-Information im Naturzentrum Eifel.

Weitere Infos
Vogelsang IP Tourist-Information, © Roman Hövel

Tourist-Information Vogelsang IP

Schleiden

Tourist-Information im Besucherzentrum Vogelsang IP mit Shop

.

Weitere Infos
Informationen zur Eifel im Nationalpark-Infopunkt, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz - finanziert durch REACT-EU

Nationalpark-Infopunkt Gemünd

Schleiden

Wir freuen uns, Sie in der neuen Tourist Information, Nationalpark-Infopunkt Gemünd begrüßen zu dürfen, an unserem neuen Standort in der Dreiborner Straße 59.

.

Weitere Infos
Nationalpark-Tor Höfen Narzissen-Infos, © Eifel Tourismus GmbH / D. Ketz
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Nationalpark-Tor Höfen

Monschau

Im Nationalpark-Tor Höfen können Sie die Ausstellung "Narzissenrausch und Waldwandel" besichten. Hier erhalten Sie auch Informationen zur Nationalpark Region erhalten.


.

Weitere Infos
Nationalpark-Infopunkt Roetgen, © Gemeinde Roetgen

Nationalpark-Infopunkt Roetgen

Roetgen

Herzlich Willkommen in Roetgen - dem "Tor zur Eifel"!

.

Weitere Infos
Nationalpark-Tor in Nideggen, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Nationalpark-Tor Nideggen

Nideggen

Das Nationalpark-Tor Nideggen begrüßt seine Besucher im ehemaligen Haus der Familie, am Rand der historischen Altstadt Nideggen. Neben der Tourist-Information findet man hier auch die Ausstellung "Schatzkammer Natur".

.

Weitere Infos
Info, © Nordeifel Tourismus

Tourist-Information Bad Münstereifel (Bahnhof)

Bad Münstereifel

Tourist-Information am Bahnhof in Bad Münstereifel.

Weitere Infos
Nationalpark Tor Heimbach, © Eifel Tourismus GmbH, Anton Röser, Shapefruit AG
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungMenschen mit HörbehinderungMenschen mit SehbehinderungRollstuhlfahrerBlinde Menschen

Nationalpark-Tor Heimbach

Heimbach

Das Nationalpark-Tor Heimbach begrüßt seine Besucher im alten Bahnhof der schönen Stadt Heimbach.
Neben der Barrierefreien Tourist-Information findet man hier auch die Ausstellung "Waldgeheimnisse".

.

Weitere Infos