Unterwegs auf dem roten LENI, © Eifel Tourismus GmbH Tobias Volmer
  • Strecke: 2 km
  • Dauer: 00:40 h
  • Schwierigkeit: leicht

Rundweg Effels | LENI rot

Nideggen

In der Eifel können Felsen erzählen – beim Rundweg Effels dreht sich alles um die berühmten Felsen von Nideggen. Der „Effels“ selbst, also die hiesige markante Felsengruppe, berichtet dir entlang der gemütlichen Wanderstrecke aus seinem Leben. Die beliebten Buntsandsteinfelsen sind nicht nur hübsch anzusehen, sie haben auch große Bedeutung für die Menschen ebenso wie die hier beheimatete Tier- und Pflanzenwelt. Die typische Rotfärbung weist zudem auf ein von großer Trockenheit und seltenen, aber heftigen Niederschlägen geprägtes Wüstenklima während der Zeit der Entstehung der Gesteinsschicht hin. 

Die Wandertour ist eine von insgesamt drei Runden auf dem Landschaftsentdeckungspfad Nideggen (LENI). Je nach Lust und Laune kannst du „nur“ die 2 Kilometer lange Effels-Runde absolvieren oder bei einer Tagestour auch die anderen beiden Rundwege erwandern. Die Route hält verschiedene Entdeckungsstationen für die ganze Familie bereit und führt nicht nur an prächtigen Gesteinsformationen vorbei, sondern auch durch idyllische Waldpassagen und auf das Dach des Effels. 

Die Tour im Überblick
Start- und Zielpunkt ist der Parkplatz am Zülpicher Tor in der Altstadt von Nideggen. Nutze die Gelegenheit und verbinde die Wanderung mit einem Stadtspaziergang im Ort. In den zahlreichen Restaurants und Cafés kannst du dich vor oder nach der Wanderung ausgiebig stärken. Entlang der gut beschilderten Route kommst du schon nach kurzer Zeit an den berühmten Felsen vorbei und steigst danach auf das imposante „Dach des Effels“. Das Aussichtsplateau eignet sich hervorragend für eine kurze Verschnaufpause mit Weitsicht über den Ort und bis zur Burg Nideggen. Im Anschluss führt der Weg über schöne Pfade wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

Tipp: Mach auf dem Rückweg auch einen Abstecher zum Nationalpark-Tor Nideggen und besuche die Ausstellung „Schatzkammer Natur“ oder das digitale Geländemodell des Nationalparks.

mehr lesen gpx: Rundweg Effels | LENI Rotpdf: Rundweg Effels | LENI Rot

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Nationalpark-Tor Nideggen

Nationalpark-Tor Nideggen Eingang, © Foto Achim Meurer

Das Nationalpark-Tor Nideggen begrüßt seine Besucher im ehemaligen Haus der Familie, am Rand der historischen Altstadt Nideggen. Neben der Tourist-Information findet man hier auch die Ausstellung "Schatzkammer Natur".

Details ansehen

Eifel-Blick "Effelsdach"

Blick vom Effelsdach, © Rureifel Tourismus e.V. - Dennis Winands
Dieser Eifel-Blick liegt, wie schon der Name andeutet, oberhalb der Rur im Bereich der Effelsley auf einer Höhe von 275 Meter über dem Meeresspiegel. Details ansehen

Jugendherberge Nideggen

Jugendherberge  Nideggen

Urlaub im Naturparadies

Die in direkter Nachbarschaft zum Nationalpark Eifel gelegene Jugendherberge Nideggen wurde im Jahr 2012 eröffnet. Hier übernachten Sie in einer der modernsten Jugendherbergen der Eifel. Von der Aussichtsplattform des Hauses genießen Sie einen einzigartigen Blick auf die Burg Nideggen und in die weite Landschaft der Eifel. Nideggen ist besonders für das Kletter- und Naturschutzgebiet "Buntsandsteinfelsen im Rurtal“ bekannt. Radfahrer und Wanderer schätzen die Umgebung für das gut ausgebaute Radwegenetz und rund 300 Kilometer Wanderwege, und auch Wassersportler finden ihr Revier an der Rur und den nahegelegenen Seen. Nideggen: ein wahres Paradies für Naturfreunde und Sportler!

Auf einen Blick:

  • Alle Zimmer mit eigenem Bad
  • 42 Vierbett- und 10 Zweibettzimmer
  • 4 barrierefreie Zimmer
  • Mehrzweckraum/Discoraum
  • „Bett & Bike“-Unterkunft
  • Gastgeber für kreatives Tagen
  • Musik-Jugendherberge
  • Aussichtsterrasse auf dem Dach

Schauen Sie sich hier ein Video der Jugendherberge an: https://www.youtube.com/embed/rmAiSEsUMY8?rel=0

    Details ansehen
    Karte öffnen

    Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

    Alle Cookies Freigeben

    Infos zu dieser Route

    Start: Parkplatz Zülpicher Tor - 52385 Nideggen

    Ziel: Parkplatz Zülpicher Tor - 52385 Nideggen

    Strecke: 2 km

    Dauer: 00:40 h

    Schwierigkeit: leicht

    Tourenart: Wandern

    Aufstieg: 140 m

    Abstieg: 140 m

    Merkmale:

    • Rundtour
    • familienfreundlich

    KARTENMATERIAL

    Wir empfehlen:

    • Wanderkarte Nr. 2 | Rureifel des Eifelvereins.

    Diese erhalten Sie in unseren Tourist-Informationen vor Ort.

    Erreichbarkeit ÖPNV

    • Mit der Buslinie 221 erreichbar: Haltestelle Dürener Tor

    Den Fahrplan der Buslinie 221 finden Sie hier.

     

    Nationalpark-Tor Nideggen

    Im Effels 10
    52385 Nideggen
    Telefon: 0049 2427 3301150

    E-Mail verfassen

    Planen Sie Ihre Anreise

    Route anzeigen per Google Maps

    Reisen mit der Deutschen Bahn