Kyll-Radweg in Gerolstein. mit Dolomiten im Hintergrund, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
  • Strecke: 121,4 km
  • Dauer: 10:0 h
  • Schwierigkeit: mittel

Kyll-Radweg

Hellenthal-Losheimergraben

Einmal längs durch die Eifel führt der Kyll-Radweg von Losheimergraben bis in die älteste Stadt Deutschlands, nach Trier. 
Der Fernradweg schlängelt sich entlang der Kyll vorbei an zahlreichen Burgen durch die kontrastreichen Landschaften der Eifel: Zu Beginn der Radtour hinab zur Mosel erlebt man die Nordeifel mit ihren Talsperren und Seen, wie den Kronenburger See. Durch die von Urgewalten geprägte Vulkaneifel geht es weiter durch die Südeifel mit ihren typischen Streuobstwiesen und zerklüfteten Felsformationen des Bitburger Gutlandes.

Hinweis:

Der Kyll-Radweg wird aufgrund von umgefallenen Bäumen zwischen Speicher Bhf und Daufenbach umgleitet. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert.

Aufgrund von Arbeiten entlang der Bahnstrecke Trier-Köln kann es immer wieder kurzfristig zu Umleitung entlang der Radstrecke kommen. 
Alternativer Wegeverlauf: ab Bitburg-Erdorf der Verbindung Nims-Kyll bis zur Stadt Bitburg und von dort weiter dem Nims-, Prüm-, Sauer- und Moselradweg bis zum Ziel nach Trier zu folgen. Die Länge der Strecke von Erdorf nach Trier beträgt ca. 65 km. Eine entsprechende Hinweistafel zur alternativen Wegeführung ist in Erdorf angebracht.

 

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Markierung Kyll-Radweg in der Eifel
gpx: kyll-radweg

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Kronenburger See - 2024 kein Wasserport möglich

Blick auf den Kronenburger See, © Eifel Tourismus GmbH, Dennis Stratmann

Kein Wassersport möglich in 2024 - aufgrund von dringenden technischen Arbeiten musste der Wasserstand des Sees abgesenkt werden.

Zahlreiche Freizeitanlagen, sowohl am südlichen Seeufer als auch unterhalb des Staudamms, laden zur Entspannung und zur freizeitsportlichen Betätigung ein.

Keine Wassersportsaison in 2024!

Details ansehen

Helenenquelle im Gerolsteiner Kurpark

Helenenquelle (1), © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Die Helenenquelle am Kyll Radweg beim Gerolsteiner Rathaus ist ein beliebter Rastplatz für Radfahrer und Wanderer. Das frische Mineralwasser kommt aus einer Tiefe von rd. 90 m und kann kostenlos von April-Oktober vom Messinghahn getrunken werden. Hier lohnt es sich eine Pause einzulegen und der Park eignet sich hervorragend für ein kleines Picknick in der Natur.

Details ansehen

Lindenquelle

Lindenquelle bei Birresborn, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Die Existenz der Ortschaft Birresborn ist im Jahre 721 erstmals historisch belegt. Der damalige Name „Birgisburias“ kann mit „guter Born“ oder „gute Quelle“ übersetzt werden und deutet bereits auf den Quellreichtum der Gegend hin.

Details ansehen

Bertradaburg

Bertradaburg in Mürlenbach, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Hoch über dem Eifelörtchen Mürlenbach thront die imposante Kulisse der Burg. Die Urgroßmutter Karls des Großen gilt als Gründerin der Burg, er selbst soll dort geboren sein. Die Burganlage ist heute bewohnt und daher nur zur bestimmten Zeiten und in Teilbereichen zu besichtigen.

 

Details ansehen

Porta Nigra

zda_porta-nigra, © GDKE – Rheinisches Landesmuseum Trier, Th. Zühmer
Die Porta Nigra ist das am besten erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen und zählt zum UNESCO-Welterbe. Details ansehen

Dohm-Lammersdorf- Müllisch's Hof

Müllisch's Hof außen, © Müllisch's Hof
Gastronomie, die mehr will, unseren Gästen und Einheimischen auf engstem Raum die Eifel präsentieren, unsere heimischen Produkte aus der Eifel in höchster Qualität zu fairen Preisen, aus der Eifel für die Eifel. Details ansehen

Birresborn- Bäckerei & Cafe Blasius

Café, © pixabay
Hausgemachte Kuchenspezialitäten, Suppen Details ansehen

Campingpark Kronenburger See

Wasserparadies

Der im Jahre 2004 neu errichtete Campingplatz am Kronenburger See liegt unweit vom bekannten malerischen Künstlerdorf Kronenburg, am Ufer des Kronenburger Sees. In reizvoller Landschaft der Eifel (zwischen Vulkan- und Nordeifel, in der Nähe des Nationalpark Eifel) können Camper den Alltagsstress vergessen und sich erholen.

Nur eine Autostunde von den Zentren Köln, Bonn und Aachen entfernt, ist der Campingplatz schnell erreichbar und gleichzeitig ruhig gelegen.
Moderne Sanitäranlagen und einzeln mietbare Familienbäder erlauben es den Komfort der heimischen „vier  Wände“ fast zu vergessen.

Die bereits vorhandenen Freizeitanlagen am See (Bootsverleih, Minigolf, Tennis, Wasserkletterpark, Wasserrutsche, Strand mit Liegewiese) sowie die auf dem Platz gelegenen Einrichtungen (Kinderspielplatz, und Angelsteg) bieten Spaß für Jung und Alt. Angeln ist jedoch erst ab 2019 wieder erlaubt.
Der ganzjährig geöffnete Platz ist Ausgangspunkt für interessante und abwechslungsreiche Tagesausflüge z.B. zum Nürburgring, ins Ardennen Center nach Losheim, mit Krippana, Euro Technica, Kaffee Paradies, dem Phantasialand in Brühl, Flughafen Dahlemer Binz, nach Prüm, Gerolstein, Bitburg oder ins nur 8 km entfernte Belgien.

Sportbegeisterte finden auf dem See zahlreiche Möglichkeiten beim Schwimmen, Surfen, Segeln oder Angeln aktiv zu werden. Sie entdecken die Landschaft während einer Wanderung oder einer Radtour.  Im Winter zieht es sie in die benachbarten Wintersportgebiete dem Weißen Stein (Udenbreth, ca 10 km oder Hollerath ca. 15 km), dem Schwarzen Mann oder in die bekannte Wolfsschlucht.

Details ansehen

Hotel Alt Schmidtheimer Hof

Hausansicht

Sie wollen wandern oder radfahren und suchen ein gemütliches Hotel, in dem auch Kinder herzlich willkommen sind?
Unser Familienbetrieb liegt in der Ortsmitte, aber trotzdem ruhig und etwas abseits von der Straße. In unserem Restaurant können Sie gutbürgerliche Küche und ganz besonders Wildspezialitäten genießen. Auf der Terrasse mit Bewirtung erholen Sie sich vom Stress des Alltags.

Details ansehen

Hotel-Garni Zum Amtsrichter

Hotel Zum Amtsrichter, © P.v.R.

Das Hotel Zum Amtsrichter ist ein Hotel in einem ehemaligen Amtsgericht.
Einige Zimmer haben noch die alten Zellentüren.

Das Hotel verfügt über 7 Doppel- und 4 Einzelzimmer, alle mit Dusche und WC.
Wir haben einige Doppelzimmern/ Einzelzimmer mit längeren Betten, 2.20 m.


Details ansehen

Am Brunnenplatz, Hotel Garni

Hotel-Garni Am Brunnenplatz

Familiär geführtes 3 Sterne Haus im Herzen der Stadt Gerolstein mit 1 Einzel-, 6 Doppel- und 2 Mehrbettzimmern.
Ein Zimmer ist behindertengerecht eingerichtet.

Die zur Vorderseite gelegenen Zimmer bieten einen herrlichen Ausblick auf die beeindruckenden Dolomitfelsen.

Unser Haus ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren ins Gerolsteiner Land.
Der Kyllradweg führt direkt an unserem Haus vorbei. Auf den Eifelsteig stoßen Sie nach ca. 500 m.

Sehr vorteilhaft ist die Nähe zum Bahnhof. Das Hallen- und Freibad ist ca. 500 Meter entfernt. Fliegenfischen ist in der Kyll möglich.

Details ansehen

Hotel Landhaus Tannenfels

Hotel-Tannenfels-Aussenansicht, © Thomas Klever

Am Ortsrand von Gerolstein gelegen - nur 300 m vom Eifelsteig entfernt - finden Sie das Hotel Landhaus Tannenfels. Es ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen z. B. zum Geopark oder zum Adler- und Wolfspark Kasselburg.
In der familiären Atmosphäre unseres liebevoll eingerichteten Hotels wird sich jeder Gast wohlfühlen. Eine große Auswahl Bücher zur Entspannung, Fitnessraum mit Tischtennisplattte sowie Leihfahrräder stehen unseren Gästen zur sportlichen Betätigung zur Verfügung. Die hauseigene Angelstrecke an der Kyll für Fliegenfischer ist sehr beliebt und steht exklusiv unseren Hausgästen zur Verfügung. Nähere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Internetseite www.hotel-landhaus-tannenfels.de

Details ansehen

Seehotel am Stausee

seehotel-logo-4c hochaufloesend

Direkt am Eifelsteig gelegen

Das Hotel liegt eingebettet in der landschaftlich faszinierenden Vulkaneifel, direkt am Stausee und Eifelsteig am grünen Stadtrand von Gerolstein.
Gast sein und sich geborgen fühlen in einem Ferienhotel, wo Gastfreundschaft, Herzlichkeit u. Wohlbefinden Hand in Hand gehen.

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Du/WC o. Bad/WC, Radio, LCD-TV, Highspeed-WLAN und größtenteils Balkon.
Unser Küchenteam favorisiert eine leichte, saisonale Küche, die ihre Heimat in der Eifel hat. Regionale Spezialitäten - natürlich stets aus frischen
Zutaten, dazu ein köstlicher Wein aus dem Weinkeller.

Neben dem Hotel befinden sich Minigolfanlage, Tennisplatz und Angeln am Stausee. Neugestaltetes Restaurant mit 120 Sitzplätzen, Kaminzimmer und gemütliche Lobbi zum Abendtreff bei einem frisch gezapften Bitburger Pils.

Wellnessbereich:
Zur Entspannung bietet das Haus den auf 600 m² erweiterten Wellnessbereich mit beheiztem Hallenbad (6x 12m, 28 Grad), finnische Panoramasauna,
Biosauna, verschiedene Ruhelounges, Sonnenbank, Dampfbad, Sonnenterrasse und Liegewiese. Außerdem bieten wir Massagen an.
Beachten Sie unsere Arrangements auf Internetseite.

Fr.-So. nur Verwöhnwochenende buchbar.
Über Jahreswechsel extra Preis. Inkl. Leihbademantel und 1 Fl. Gerolsteiner bei Anreise.

http://www.youtube.com/embed/r6C_XyleBYM?rel=0


Details ansehen

Hotel Zur Krone

Außenansicht

Familiär geführtes Hotel, umsäumt von Bergwäldern und einem Vulkanrücken in zentraler Lage an der Bahnstrecke Köln-Trier.
10 moderne Zimmer mit Du/WC, ein großer Speiseraum, ein Frühstücksraum sowie Sauna und Solarium.

Das Restaurant des Hotels ist genau der richtige Ort um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Besonderheiten: Angelmöglichkeiten an der Kyll in Birresborn und zusätzlich hauseigene Angelstücke an der Kyll von 1600 m. Auf Wunsch geführte Mountainbiketouren. Direkt am Kylltalradweg gelegen.

Details ansehen

Pension Klassen

Terrasse1

Unsere familienfreundliche Pension bietet einen erholsamen Urlaub.

Das Haus liegt am Ortsrand von Densborn direkt am Wald mit schöner Aussicht auf das Kylltal.

Von hier aus können Sie schöne Wanderungen unternehmen durch herrliche Mischwälder. Wanderer und Radfahrer sind bei uns herzlich willkommen. Für Angelfreunde ist am Fluss "Kyll" das Fliegenfischen möglich.

Schöne, gemütlich eingerichtete Zimmer mit Dusche / WC.
Ess- und Aufentaltsraum mit schöner Sicht auf das Kylltal.

Reichhaltiges Frühstück. Eine Terrasse mit Grillmöglichkeit steht unseren Gästen zur Verfügung.

Details ansehen

Altes Pfarrhaus

Altes Pfarrhaus

Erleben Sie einladende Gastlichkeit und das besondere Ambiente eines denkmalgeschützten über 240 Jahre alten ehemaligen Pfarrhauses. Gut essen in gemütlicher und gepflegter Atmosphäre. Stilvoller Gewölbekeller (60 Pers.). Kommen Sie in das Alte Pfarrhaus und starten Sie jeden Morgen entspannt und zufrieden in Ihre Entdeckungstour - genießen auch Sie ihre Tage in Eifel und Region Trier in unserem Haus und überzeugen Sie sich von seinen vielen Vorzügen.

Alle Zimmer bieten besten Komfort: Großzügige Betten, Flachbildfernseher, Sessel und Sekretär, Minibar und ein elegantes Bad. Im ganzen Haus steht Ihnen unser Internet-W-Lan kostenlos zur Verfügung. Mit den im Zimmer vorhandenen Telefonen können Sie mit der ganze Welt in Kontakt bleiben oder auch einfach nur Ihre Freunde im Nachbarzimmer zu einem Spaziergang einladen.
Auch Gruppen sind im Alten Pfarrhaus herzlich Willkommen. Im Dachgeschoss steht Ihnen ein Seminar-und Gruppenraum zur Verfügung, der bis zu 30 Personen Platz bietet. Natürlich steht von Beamer bis Flipchart alles bereit.
Starten Sie entspannt in den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück. Frische Brötchen, Brot, leckere Aufstriche und Konfitüren und vieles mehr. Dazu halten wir ein ebenso reichhaltiges Angebot an Tageszeitungen für einen informierten Beginn des Tages bereit.
Wenige Schritte von Ihrem Hotelzimmer entfernt können Sie den Tag entspannt ausklingen lassen mit köstlichen Gerichten und einer breiten Auswahl an Getränken.
Ideale Ausgangslage für Radfahren, Wandern (Eifelsteig 7 km), Ausflüge mit der Bahn/PKW in die Eifelregion, Luxemburg, Trier und an die Mosel. Die Ziele liegen im Umkreis von max. 30 km.

Details ansehen

Hotel und Cafe Berrens

Hausansicht

Hotel & Cafe in der Ortsmitte von Speicher - zentral gelegen - im Dreieck Bitburg, Trier, Wittlich.

Kyllradweg, Wanderwege, Mountainbike-Strecken, römische Töpfereien, Eifelpark Gondorf
sowie weitere Ausflugsziele in der Nähe: Luxemburg, Weinanbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer, Dauner Maare/Vulkaneifel.

Details ansehen

Burg Ramstein, Hotel-Restaurant

Willkommen 1, © Dominik Ketz
Besuchen Sie einen besonderen Ort im Kylltal, direkt neben dem Eifelsteig. Erleben Sie Natur pur im Schatten der mittelalterlichen Burg Ramstein. Lassen Sie sich in unserer familiären Atmosphäre mit lokalen Spezialitäten wie z.B. Wild aus eigenem Revier verwöhnen und entspannen Sie in unserem Burggarten. Details ansehen
Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Infos zu dieser Route

Start:

53940 Losheimergraben

Ziel:

54290 Trier

Strecke: 121,4 km

Dauer: 10:0 h

Schwierigkeit: mittel

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 231 m

Abstieg: 706 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps