Erlebniswelt Eifeltor GmbH

Mechernich

Hinein ins Freizeitvergnügen, hier gibt es keine Langeweile!

Umgeben von Wald und Wiesen, mitten in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel befindet sich die Erlebniswelt Eifeltor. Spaß und Abwechslung stehen auf der ca. 100.000 qm großen familienfreundlichen Anlage im Vordergrund.

Kinder und Erwachsene sausen die moderne Rodelbahn hinab und lassen sich den Fahrtwind um die Nase wehen. Und wer´s besonders rasant mag, kann auf der Quad-Bahn seine Crosstauglichkeit testen. Auch  Quadfahren für Kinder ab 8 Jahren ist bei uns möglich.

Baggern, Schaukeln und Trampolinen heißt es für kleine und große Kinder. Nach Herzenslust im Sand baggern, auf der elektrischen Schaukel den Höhenflug genießen oder Saltos und Sprünge auf den vier Trampolins vollführen.

Oder lieben Sie es lieber etwas ruhiger? Dann bummeln Sie doch über die 18-Loch Minigolfanlage und beweisen Sie Ihre Geschicklichkeit.

Das Restaurant mit seinen Außenterrassen bietet zwischendurch kulinarische Eifelspezialitäten, kleine Snacks, Kaffee und Kuchen und erfrischende Getränke.

Tipp: Kindergeburtstage mal anders feiern, drinnen oder draußen.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. April bis 31. Oktober
    Montag
    10:00 - 18:00 Uhr

    Dienstag
    10:00 - 18:00 Uhr

    Mittwoch
    10:00 - 18:00 Uhr

    Donnerstag
    10:00 - 18:00 Uhr

    Freitag
    10:00 - 18:00 Uhr

    Samstag
    10:00 - 18:00 Uhr

    Sonntag
    10:00 - 18:00 Uhr

Sommerrodelbahn

Ab 01. April bis 31. Oktober: täglich 10:00 - 18:00 Uhr

Winteröffnungszeiten können je nach Wetterlage variieren.

Quadbahn

Oster-, Sommer- und Herbstferien NRW: täglich 12.30 - 17.30 Uhr

Sonstige Zeit: Sa. - So. 12.30 - 17.30 Uhr

Quadbahn ab 31.10. geschlossen.

Bitte beachten Sie die Reservierungspflicht für die Quadbahn bei Gruppen!

Indoorspielarena:

Unsere Indoorhalle bleibt im Winter 2023/2024 geschlossen.

 

Geschlossen: Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester, Neujahr, sowie Karneval von Weiberdonnerstag bis Veilchendienstag.

Ort

Mechernich

Kontakt

Freizeit Mechernich GmbH
Zur Sommerrodelbahn
53894 Mechernich-Kommern
Telefon: (0049) 2443 981351

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Das könnte Sie auch interessieren

Angeln, © Nordeifel Tourismus GmbH

Angeln an der Kyll

Die Kyll - ein wahres Paradies für’s Fliegenfischen! Die Kyll entsteht aus dem Zusammenfluss mehrerer Quellbäche nahe der belgischen Grenze in der hohen Eifel. Sie wird im hier beschriebenen Gebiet zum Kronenburger See aufgestaut, fließt weiter bis Gerolstein und schwenkt dann südwärts zur Mosel. Unser Angelgebiet ist facett enreich und besitzt mehrere Schwierigkeitsgrade, vom reinen Wiesenbach bis zum dichtbewachsenen Fluß. Streckenweise hat man beim Werfen genug Raum, an anderen Stellen ist der Kyll-Fliegenfi scher aber voll gefordert, da hier überhängende Zweige oder zugewachsene Ufer die Fische „abschirmen“. Mit entsprechender Rute kommt man aber hier gut zurecht. Informati onen gibt der Fachmann vor Ort. Fischarten: Äsche, Bachforelle, Döbel, Hecht, Weißfisch Saison Gastangler: 16. März bis 14. Oktober Strecke: Das Angelgebiet umfasst eine Flußlänge von 15 km zwischen Kronenburg, Stadtkyll und Jünkerath, unterteilt in zwei mit Schildern markierte Lose.