Und wieder war es der Gärtner - der Laden und die Lesekunst

05.09.2022

Bad Münstereifel

Inhalte teilen:

Lesung von Isabella Archan, Guido M. Breuer und Sabine Trinkaus

Es gibt wohl keinen friedlicheren Ort als einen Garten? Denkste! Schon eine alte Krimiweisheit besagt: Der Gärtner ist immer der Mörder. Allerdings stimmt das nicht immer ... Sabine Trinkaus ermittelt in „Bonsai-Brüder oder: Make Ostwestfalen great again“ auf einem ehemaligen Landesgartenschaugelände ... Freuen Sie sich mit Guido M. Breuer auf eine humorvolle Kriminalgeschichte aus der Tierkrimi-Anthologie „Hunde die bellen morden nicht“! Und begeben Sie sich mit Isabella Archan und ihrer Protagonistin Mitzi in „Die MörderMitzi und der Sensenmann“ auf eine mordsgefährliche Suche nach dem Täter, die sie einmal quer durch Österreich führt ...
Schaurig wird es in der Hettner Halle, wenn gleich drei renommierte Krimi-Autor:innen aufeinandertreffen ... Früher wurden hier riesige Bohrmaschinen produziert, heute ist sie Heimat von Burggraf – Garten und Stein. Der Laden, Tatort des kriminellen Abends, lässt mit den ausgefallenen Design-Objekten für Innen und Außen sowie Damenmode jedes Frauenherz höher schlagen ... Also stecken Sie genug Geld ein!

Kartenvorverkauf: www.ticket-regional.de/nordeifel-mordeifel

Uhrzeit: 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
Kosten: VVK 9€
Ort: Bad Münstereifel, Burggraf - Garten und Stein, An der B51
Info-Tel.: 0651. 9790777
Email: H.Bongart@bad-muenstereifel.de

mehr lesen

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 5. September 2022
    Um 19:00 Uhr

Ort

An der B51
53902 Bad Münstereifel

Kontakt

Stadt Bad Münstereifel
Markstr. 11
53902 Bad Münstereifel

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn