MIA - Eine Weltmacht mit drei Buchstaben

28.01.2023

Bad Münstereifel

Sie beschreibt ihr Programm folgendermaßen: Die Welt besteht aus Göttern und Göttinnen, Fachmännern und Fachfrauen, Königinnen und Königen! Jede*r hält sich für gebildet und ist oft nichts weiter als eingebildet. Teilen ohne etwas abzugeben, das ist der neue Volkssport: mitteilen, einteilen und vor allem austeilen. Aus jeder Meinung wird ein Standpunkt. Und ein Standpunkt wird schnell zum Kriegsschauplatz. Da wird gestritten, gedroht und beleidigt. Zeit für MIA, als erprobte Schiedsrichterin einzugreifen, jedes Foul zu pfeifen und rote Karten zu verteilen. Mit großer Nonchalance holt sie arrogante Zeitgenossen vom hohen Ross und setzt sie auf das Kindertöpfchen, auf das sie gehören. Denn sie weiß: im vollen Galopp ist schlecht Windel wechseln. In temporeichem Rollenwechsel bekommen in ihrer Welt der Selbstüberschätzer alle eine Plattform. Die Grillstudiobesitzerin Witta, die Speeddaterin Josefine, der Ranger Rudi und der auf den Hund gekommene Promillphilosoph Detlev. Und wenn den Zuschauern von so viel grundloser Selbstüberschätzung der Kopf schwirrt, dann schafft MIA wieder Ordnung. Denn eine weiß wirklich Bescheid, und das ist die flinkste Zunge aus dem Sauerland: MIA Mittelkötter, die Weltmacht mit drei Buchstaben. Kabarett zwischen fein und gemein und vor allem eins: Saukomisch! Nicht ohne Grund wurde Lioba Albus mit vielen Preisen und Auszeichnungen bedacht, unter anderem gewann sie den 1. Preis bei den Neustädter Kabaretttagen.

Uhrzeit: 20.00 Uhr
Kosten: 22 €
Ort: Bad Münstereifel, Kulturhaus theater 1, Langenhecke 4
Info-Tel.: 02257. 4414
Email: kulturhaus@theater-1.de

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 28. Januar 2023
    Um 20:00 Uhr

Ort

Langenhecke 4
53902 Bad Münstereifel

Kontakt

Kulturhaus theater 1
Langenhecke 4
53902 Bad Münstereifel
Telefon: (0049) 2257 4414

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn