Mäuse, Heu und falsche Blüten

06.09.2022

Nettersheim-Buir

Inhalte teilen:

Lesung von Andreas J. Schulte im Scheune6LOFT 

Clarissa freut sich auf das große Dorffest in Niedermühlenbach, aber kurz vor den Feierlichkeiten tauchen im Ort Falschgeld­noten auf! Und dann wird auch noch der junge Diakon Bernhard Wohlgemuth erhängt aufgefunden – in seiner Hand zwei gezinkte 50-E-Scheine. Woher stammen die Blüten? Die Polizei kommt der kriminellen Vergangenheit des jungen Geistlichen auf die Spur und deklariert den Tod als Selbstmord. Aber Clarissa kann das nicht glauben und ermittelt auf eigene Faust ...
Dort, wo früher mal Heu und Maschinen gelagert wurden, entführt Andreas J. Schulte Sie unter dem Pseudonym Andreas Erlenkamp in seinem neuen Krimi „Zwei Blüten für die Leiche“ in zwielichtige Gefilde. Gehen Sie mit der ehemalige Kommissarin Clarissa und den Mitgliedern des Krimi-Lese-Clubs Niedermühlenbach in der Scheune6LOFT auf Spurensuchen. Mit viel Liebe haben Ana Bolena-Müller und ihr Mann die Scheune6LOFT renoviert und im kleinen Eifelort Buir einen kulturellen Raum der Begegnung geschaffen.

Kartenvorverkauf: Literaturhaus Nettersheim, Urftstr., Nettersheim Tel. 02486. 1770 (Veranstalter: Eifelgemeinde Nettesheim) oder www.ticket-regional.de/nordeifel-mordeifel

Uhrzeit: 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr
Kosten: 9€
Ort: Nettersheim-Buir, Schuene6LOFT, Quellenstraße 24
Info-Tel.: 02486. 1770
Email: A.Mauel@nettersheim.de

mehr lesen

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 6. September 2022
    Um 19:30 Uhr

Ort

Quellenstr. 24
53947 Nettersheim-Buir

Kontakt

Eifelgemeinde Nettersheim
Krausstr. 2
53947 Nettersheim-Zingsheim
Telefon: (0049) 2486 780
Fax: (0049) 2486 7878

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn