Lit.Eifel: "Ihr glücklichen Augen"

16.11.2022

Hellenthal

Ihr neues Buch nimmt mit auf eine wunderbare Entdeckungsreise und ist ein berührendes, großartiges Selbstporträt einer Autorin, die immer, wenn sie von sich selber, aber auch von uns spricht, von ihren Leserinnen und Lesern. Sie lässt uns an ihren Entdeckungen teilhaben, an den Kleinigkeiten, die nur Elke Heidenreich aufstöbern konnte. Vor allem hat sie diejenigen Orte geliebt, die ihr etwas ganz Eigenes, Neues schenken konnten: Etwa eine besondere Straße, ein außergewöhnliches Essen oder die liebenswerten Details: Einmal „vermasselt“ ein Hund einfach eine Stadt wie Florenz.. Überall spürt sie und spüren wir die unstillbare Neugier auf die Menschen in den fremden Ländern und Städten.

Elke Heidenreich, geboren 1943, lebt in Köln. Mit dem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft im Rücken arbeitete sie bei Hörfunk und Fernsehen. Für ihr Werk wurde sie mit dem Ernst-Johann-Literaturpreis 2021 ausgezeichnet.

Uhrzeit: 18.30 Uhr
Kosten: Erw. 12 €, Ki. 6€
Ort: Hellenthal, Grenzlandhalle, Aachener Straße 8
Info-Tel.: 02486. 78412
Email: https://www.lit-eifel.de/

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 16. November 2022
    Um 18:30 Uhr

Ort

Aachener Str. 8
53940 Hellenthal

Kontakt

Lit.Eifel e.V
Steinfelder Straße 12
53947 Nettersheim
Telefon: (0049) 2486 7894
Fax: (0049) 2486 7878

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn