Bustour auf der Agrippastraße

22.06.2024

Mechernich

Es geht zunächst los in Richtung Blankenheim, wo die Teilnehmer*innen bei einer Geländeführung an der villa rustica einen Eindruck von einem römischen Gutshof und dessen luxuriöser Ausstattung erhalten. Die Römervilla von Blankenheim zählt zu den bedeutendsten Bodendenkmälern des Rheinlands aus römischer Zeit. Ein Vortrag zum „Römischen Straßennetz“ erläutert die Bedeutung der beiden Verkehrsachsen, damals wie heute.

Nach einer gemütlichen Mittagspause geht die Fahrt weiter nach Nettersheim.

Hier geht es auf Erkundungstour im Archäologischen Landschaftspark. Zunächst erfolgt der Aufstieg zum römischen Matronenheiligtum. Der teilrekonstruierte römische Tempel liegt auf einer Hochfläche zwischen Nettersheim und Marmagen. Auf der Agrippastraße durchqueren die Teilnehmer*innen eine römische Siedlung (vicus) bis sie zum Römerlager gelangen. Hier erhalten die Besucher*innen einen Einblick in die spätrömische Zeit. Durch Mitmachaktionen und Präsentationen wird die Vergangenheit wieder lebendig.

Uhrzeit: 10.00-17.00 Uhr
Kosten: 25€
Ort: Mechernich, Bahnhof, Bahnhofsberg
E-Mail: sekretariat@erlebnisraum-roemerstrasse.eu

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 22. Juni 2024
    Um 10:00 Uhr

Ort

Bahnhofsberg
53894 Mechernich

Kontakt

VIA - Erlebnisraum Römerstraße e.V.
c/o Römisch-Germanisches Musuem
50667 Köln

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps