Adressat unbekannt. Szenische Lesung.

19.11.2022

Mechernich-Kommern

Max schreibt Briefe aus den USA an seinen Freund Martin, ein Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden in den Monaten um Hitlers Machtergreifung. Die New York Times schrieb in einer Besprechung zu dem Buch: "Diese moderne Geschichte ist die Perfektion selbst. Sie ist die stärkste Anklage gegen den Nationalsozialismus, die man sich in der Literatur vorstellen kann." Deshalb haben wir das Buch für eine szenische Lesung gewählt. Dies in einer Zeit, die von immer mehr Fremdenfeindlichkeit und Paranoia vor dem Andersartigen geprägt ist. In einer Zeit mit neuen Mauern und alten Parolen der Ewiggestrigen.

Uhrzeit: 17.00 Uhr
Kosten: Kostenfrei, Spenden erwünscht
Ort: Mechernich-Kommern, Bürgerhaus, Auf dem Acker 38
Info-Tel.: 0175. 2220981

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 19. November 2022
    Um 17:00 Uhr

Ort

Auf dem Acker 38
53894 Mechernich-Kommern

Kontakt

Bürgerhaus Kommern
Auf dem Acker 38
53894 Mechernich-Kommern

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn